Botanischer Garten

Die buchstäblichen Wurzeln des Botanischen Gartens liegen in einem Schulgarten, der in den späten 1920er Jahren am Rande des Schönwasserparks angelegt wurde.

Heute wachsen dort rund 5.000 Pflanzenarten aus aller Welt, die in wissenschaftliche Abteilungen und Themengärten gegliedert sind. Auf der 3,6 Hektar großen Fläche gibt es neben europäischen, amerikanischen und asiatischen Laubgehölzen und Nadelbäumen auch 150 verschiedene Rosenarten zu entdecken.

Je nach Jahreszeit sind üppige Rhododendren sowie das Alpinum und ein Apothekergarten mit Heil- und Giftpflanzen Hauptanziehungspunkte im Freiland-Areal. Zahlreiche Prachtstauden entfalten vom Frühjahr bis spät in den Herbst ihre Blüten.

Botanischer Garten

Schönwasserpark 1
Johansenaue
47809 Krefeld

Botanischer Garten © Stadtmarketing Krefeld
Menü