Naturpark Schwalm-Nette

Die landschaftlich schönsten Teile des Niederrheins findet man im Naturpark Schwalm-Nette, der sich entlang der deutsch-niederländischen Grenze auf 435 Quadratkilometer erstreckt.

Mit seinen Naturschönheiten, der abwechslungsreichen Landschaft und seiner Vielfalt an Tieren und Pflanzen ist der Naturpark Schwalm-Nette ein besonders beliebtes Ziel für Touristen.
Vor allem das landschaftlich reizvolle Wechselspiel von Wald-, offenen Wiesen-, Weide- und Ackerflächen, durchbrochen von zahlreichen kleineren Bächen, Flüssen, Mooren und Seen, bildet eine ideale Erholungslandschaft. Herrliche Aussichten an Flüssen und Seen bieten die 25 sogenannten „Wasserblicke“. Ein dichtes Netz ausgewiesener Wanderwege, darunter neun zertifizierte und teilweise grenzüberschreitende Premiumwanderwege, erschließen dem Besucher einen attraktiven Erholungsraum.

Naturpark Schwalm-Nette

Geschäftsstelle
Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen

Naturpark Schwalm-Nette Naturpark © Joschka Meiburg
Menü