Städtisches Kramer-Museum

Das Städtische Kramermuseum im Kulturforum Franziskanerforum präsentiert Möbel, Kunstgewerbe und Gemälde aus der Sammlung des Restaurators Konrad Kramer.

In dem besonderen Ambiente der barocken Klosterräume erhält der Besucher einen guten Einblick in die niederrheinische Wohnkultur des 16. bis 20. Jahrhunderts. In seinem schönsten Raum, dem Rokokosaal, kann auch geheiratet werden.

Städtisches Kramer-Museum

Burgstraße 19
47906 Kempen

Städtisches Kramermuseum © Kulturamt Stadt Kempen
Menü