Schloss Hülchrath

Schloss Hülchrath ist seit mehr als tausend Jahren das Wahrzeichen des mittelalterlichen Ortes Hülchrath.

Die Geschichte des Schlosses reicht bis in das 10. Jahrhundert zurück, während der historische Ortskern des kurköllnischen Hülchrath seine Ursprünge im 17. Jahrhundert hat. Heute befindet sich das Schloss in Privatbesitz und ist besonders bei Brautpaaren und Firmen eine beliebte Veranstaltungslocation. Für Interessierte werden Besichtigungen angeboten. Der Hofbereich der Vorburg und die Außenanlagen sind für Besucher unentgeltlich zugänglich.

Schloss Hülchrath

Schloss Hülchrath © Rhein-Kreis Neuss
Menü