Museum für Niederrheinische Sakralkunst

Das in der Paterskirche eingerichtete Museum für Niederrheinische Sakralkunst präsentiert Gold- und Silberschmiedearbeiten sowie Plastiken vom Mittelalter bis Anfang des 20. Jahrh.

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt im Bereich der flämisch-niederländischen sakralen Kunst des Mittelalters. Die nachgotisch-barocke Klosterkirche dient außerdem als Konzertsaal.

Museum für Niederrheinische Sakralkunst

Burgstraße 19
47906 Kempen

Museum für Niederrheinische Sakralkunst © Kulturamt Stadt Kempen
Menü