Kunst im öffentlichen Raum

Das Kunstwerk „Marie Curie“ von Carola Eggeling entstand 2019 im Zuge der Neugestaltung des Jostensbusches. Es ist eine der vielen Skulpturen, die in Neuss im öffentlichen Raum aufgestellt sind.

Das Kunstwerk „Marie Curie“ der Neusser Künstlerin Carola Eggeling entstand 2019 in unmittelbarer Nähe zur gleichnamigen Europaschule. Es ist Teil des durch den Initiativkreis Nordstadt angestoßenen Skulpturenpfads im Nordpark.
Wer sich im Neusser Stadtgebiet bewegt, trifft immer wieder auf Kunst im Park, auf öffentlichen Plätzen oder im Straßenraum. Die überaus große Anzahl der im öffentlichen Raum vorhandenden Skulpturen, Mahnmale, Denkmäler und Erinnerungstafeln zeugen von großer Wertschätzung, die Kunst und Künstlern in der Stadt Neuss entgegengebracht wird. Hervorzuheben sind hier v.a. die Werke von Josef Neuhaus, Anatol, Bert Gerresheim, Elmar Hillebrand, Michael Franke, Marga Grove-Markovic, Dieter Patt und Ulrich Rückriem.

Kunst im öffentlichen Raum

Jostensbusch
41462 Neuss

Kunst im öffentlichen Raum © Ulla-Born
Menü